Profil

Karina Maczkowiak studierte Tanz. Der Absolvierung des Tanzstudiums folgten ausgiebige Studienaufenthalte in Europa und in den USA. Dabei entwickelte sich über das Klassische Ballett hinaus auch eine intensive Beziehung zum Modern Dance und zum American Modern Jazzdance. Als Tänzerin hat sie international mit verschiedenen Tanzensembles unterschiedlichen Genres gearbeitet, so auch in TV-Produktionen. Mit Abschluss ihrer Tanzpädagogik Ausbildung hat sie 1979 in Leverkusen ihre Schule für Bühnentanz und Tanzpädagogik etabliert. Die Absolventen ihrer Schule sind als Tänzer und/oder Tanzpädagogen im In- und Ausland äußerst erfolgreich. Karina Maczkowiak choreographiert regelmäßig Tanzstücke. Ihr Werkverzeichnis ist vielseitig strukturiert.

In den Rahmen der Leverkusener Musik-Jazztage hat sie die Jazzdance Projekte Leverkusen eingebracht. Mit diesen Projekten hat sie über viele Jahre als Initiatorin, Tänzerin und Choreografin mit ihrer Schule wesentlich dazu beigetragen, den Modern Jazzdance als Kunstform des Bühnentanzes auch hier zur Anerkennung zu bringen.

Modern-Jazz-Dance-Bühnen-Projekte:

  • The Alvin Ailey American Dance Theater. New York
  • Elisa Monte Dance. New York
  • Philadanco Dance. Philadephia
  • Compagnie Rick Odums. Paris
  • Fred Benjamin Dance Company. New York
  • Jazz Extension Dance Theater. Amsterdam
  • Djazzex Dance Company. Rotterdam
  • Alvin MacDuffie. New York
  • Matt Mattox. Perpignon
  • Ralf Paul Haze. New York
  • Millard Hurley. Paris u.v.a.
  • WDR TV
BALLETTSCHULE MACZKOWIAK
Kontaktformular